Sie sind hier

Die SK-16 geht auf Reisen

Mitte Oktober tritt die SK-16, unsere bisher größte Sektkapselmaschine, ihre Reise nach Frankreich zu einem Kunden an. Dieses Modell garantiert durch vielfältigen Einsatz und hohe Flexibilität die Herstellung von Champagnerkapseln auf höchstem Qualitätsniveau. Sie ist ausgestattet mit drei neu entwickelten Heißprägestationen und Perforierstationen, Hot-Melt und 16 Dornen sowie Stationen einschließlich innovativ gewölbter Kapselköpfe mit Heißprägung oder Tintendruck mit UV Trocknung.

Veröffentlicht am

Freitag, 18 November, 2016